Didaktische Grundlagen

Zeitgemäßer, "guter" Sachunterricht strebt eine grundlegende natur- und sozialwissenschaftliche Bildung an, die auf dem Ausbau mehrerer, ineinandergreifender Kompetenzfelder beruht. Er zeichnet sich aus durch verschiedene didaktische Konzepte bzw. Gestaltungsprinzipien, die als Grundlage jeder Unterrichtsentwicklung hier in möglichst kompakter Form beschrieben und vielfach im Kontext einer Beispielreihe fokussiert umgesetzt werden.

Dem Auftrag von NaWiT AS entsprechend entstammen die Themen der Beispielreihen dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich. 

Bedeutung der Bildsymbole

Informativer Fachtext ggf. mit kurz dargestellten Beispielen

Unterrichtsreihe, in deren Kontext das didaktische Konzept am Beispiel konkretisiert wird   

Übersichtsdarstellung von Fachinhalten

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung für nachhaltige Entwicklung

mehr lesen ...

Fachwissenschaft und Lebenswelt verknüpfen

Lebensweltorientierung

mehr lesen ...

Vielperspektivität

mehr lesen ...

Wissenschaftsorientierung

mehr lesen ...

Handlungsorientierung

mehr lesen ...

Sachunterricht kompetenzorientiert gestalten

Das Kompetenzmodell des Sachunterrichts

zur Übersicht ...

Sprachsensible Unterrichtsgestaltung

mehr lesen ...

Differenzierung und Individualisierung

mehr lesen ...

Leistungen erfassen und beurteilen

mehr lesen ...

Lernprozesse wirksam unterstützen

Schülerfragen und Lerninteressen fördern

Am Beispiel "Bionik"

Offener Unterricht - Geöffneter Unterricht

Am Beispiel "Gehäuseschnecken"

Erfahrungen zugänglich machen und miteinander teilen

Lernen durch Analysieren, Konstruieren, Nutzen und Bewerten technischer Objekte und Prozesse

mehr lesen ...

Forschend-entdeckendes Lernen in Versuchen und Experimenten

Am Beispiel "Fahrzeugbau aus unstrukturiertem Material"

Lernen durch Nachdenken / Philosophieren mit Kindern

mehr lesen ...

Genetisches Lernen

mehr lesen ...

Back to Top